Häufige Fragen

FAQ für Investoren

Durch Ihre Investition erwerben Sie das Recht auf Ausschüttung zu einem vertraglich geregelten Zeitpunkt.

  • Bei einem qualifizierten Nachrangdarlehen  handelt es sich um eine jährliche, feste Verzinsung der Investitio.

Die Details zur Verzinsung, Rückzahlung, Wertbeteiligung sowie alle weiteren Informationen zur Investition entnehmen Sie dem Darlehensvertrag des jeweiligen Unternehmens.

Die Fundingschwelle bezeichnet jene Mindestsumme, die ein Projekt erreichen muss, damit die Finanzierung durchgeführt wird.

Das Fundinglimit ist der Höchstbetrag, der durch die Crowdinvesting-Kampagne erreicht werden kann.

Wenn ein Projekt die Fundingschwelle nicht erreicht, kommt die weitere Finanzierungskampagne nicht zustande und alle Investoren, die bisher Kapital bereitgestellt haben, erhalten dieses zurück.

Das Fundinglimit wird von besonders erfolgreichen Projekten oftmals schon vor dem Ende der Kampagnenlaufzeit erreicht. In diesem Fall wird das Crowdinvesting beendet, da das Finanzierungsziel erreicht wurde.

Crowdinvestments bieten die Chance auf hohe Renditen. Sie tragen durch Ihre Investition aber ebenso einen Teil des unternehmerischen Risikos mit. Werden die Ziele des Unternehmens nicht erreicht, ist Ihre Investition mitbetroffen. Im schlimmsten Fall bedeutet das, dass es zum vollständigen Verlust Ihrer Investition kommen kann. Jedoch geht dieser Verlust niemals über den von Ihnen investierten Betrag hinaus - das Risiko beschränkt sich ausschließlich auf die Höhe Ihrer Einlage.

Wir raten Ihnen daher, Ihre Investition auf mehrere Projekte zu streuen, um schlimmstenfalls den möglichen Verlust durch die Rendite der anderen Projekte auszugleichen und das Risiko so weitestgehend zu minimieren.

Grundsätzlich raten wir, die Höhe Ihrer Investition nach Ihrem verfügbaren Einkommen zu richten. Als Richtwert kann man hierzu die Hälfte eines monatlichen Nettogehalts heranziehen. Um das Risiko so gering wie möglich zu halten, empfehlen wir zusätzlich, die Investition auf mehrere Projekte aufzuteilen.

Um eine Entscheidung über die Investition in ein Projekt zu treffen, sollten Sie sich eingehend mit dem jeweiligen Projekten beschäftigen. Wir stellen Ihnen hierzu ausführliche Informationen zur Verfügung. Bilden Sie sich selbst ein Urteil und bewerten Sie die Situation und das Potential der Projekte für sich selbst.

Natürlich können Sie im Investorenbereich auch alle Fragen direkt an das Unternehmen stellen oder mit anderen Investoren diskutieren.

Nachdem Sie das Investment getätigt haben, erhalten Sie eine Bestätigung und ein Dokument zum Nachweis Ihrer Investition. Während der Darlehenslaufzeit erhalten Sie natürlich regelmäßig Informationen über die Entwicklung des Unternehmens in Form der Quartalsberichte, Newsletter und ähnlichem.

Nach Laufzeitende werden Kapital- und Zinszahlungen automatisch an die von Ihnen angegebene Bankverbindung überwiesen.