Einloggen

Neuer Investor?

Juwel im Josefee

Country flag

Leoben, Österreich

Juwel im Josefee


Investieren Sie in die Modernisierung des denkmalgeschützten Kremplhofs, Leobens wertvollste Adresse für Wohnen und Arbeiten. Sichern Sie sich 4% Zinsen. p.a. bei einer Laufzeit von 3 Jahren.

Startet in 11 Tagen

100.000  

Fundingschwelle

500.000  

Fundingziel

Immobilien

3 Jahre

Vertragslaufzeit

4%

Basiszinssatz

Juwel im Josefee


Investieren Sie in die Modernisierung des denkmalgeschützten Kremplhofs, Leobens wertvollste Adresse für Wohnen und Arbeiten. Sichern Sie sich 4% Zinsen. p.a. bei einer Laufzeit von 3 Jahren.

Startet in 11 Tagen

100.000  

Fundingschwelle

500.000  

Fundingziel

Immobilien

3 Jahre

Vertragslaufzeit

4%

Basiszinssatz

Übersicht

Juwel im Josefee, Kremplhof Leoben

 

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

 

Patrick Stix
0664 124 7994
patrick.stix@21group.at

 

 

 

Der […] „Kremplhof“ ist das stattlichste und am besten erhaltene Bauwerk der Gründerzeiten in Leoben.“ 
(Spruch des Bundesdenkmalamts bei Unterschutzstellung)

 

Ausgangssituation

Seit Juli 2017 ist der geschichtsträchtige Kremplhof in Leoben im Besitz der AVORIS Kremplhof GmbH. Bei Ankauf wies er bei einer Gesamtfläche von 3.079 m² einen rund 1.050 m² großen Leerstand auf. Trotz seiner erstklassigen Bausubstanz bedarf das imposante Gebäude mit seinen 120 Jahren einer Erneuerung. Daher wird nun sorgsam modernisiert – bei gleichzeitigem Erhalt des klassischen Flairs und in enger Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt.

Der Kremplhof war immer ein illustres Haus, AVORIS weiß seine Geschichte zu schätzen. Und so werden für die sanierten Erstbezüge handverlesene Mieter gesucht, die das auch tun. Die Resonanz ist hervorragend. Zur bestehenden privaten wie geschäftlichen Mieterstruktur, die sich aus Professoren, Ärzten, Anwälten und Kreativen zusammensetzt, konnten bereits zahlreiche neue Mietverträge abgeschlossen und sanierte Einheiten übergeben werden. Die Vollvermietung ist für Ende 2019 geplant. Sämtliche Maßnahmen der Modernisierung sind auf die Bedürfnisse der (künftigen) Mieter zugeschnitten, was spürbaren Mehrwert schafft.

Der Kremplhof ist das erste Bewirtschaftungsobjekt des Entwicklers. Es ist geplant, den prächtigen Bau langfristig im Eigentum zu halten. Um die begonnene Sanierung fortzuführen, wird nun ein Privatdarlehen von 4% Verzinsung p.a. ausgegeben. Da es sich um ein Investment in ein wertstabiles, gut bewirtschaftetes Mietshaus handelt und um eine Immobilie von hohem Prestige, lässt sich das Risiko gut einschätzen.  

 Die AVORIS Kremplhof GmbH ist Teil der AVORIS Unternehmensfamilie. Diese Projektgesellschaft besitzt und bewirtschaftet heute wie auch in Zukunft ausschließlich den Kremplhof.

 

 

Projektentwickler

Mit einem guten Gespür für die Lage und langjähriger Erfahrung in Planung und Ausführung schafft AVORIS hochwertige Lebensräume und dauerhafte Wertanlagen im urbanen Raum. Ob Altbau-Sanierung, Dachgeschoss-Ausbau oder Neubau – jede Wohnung wird mit viel Liebe zum Detail geplant. Der Mensch mit all seinen Bedürfnissen steht im Zentrum der Architektur.

Immer auf der Suche nach neuen Projekten und interessanten Herausforderungen wächst AVORIS - ein professionelles, dynamisches Team von 15 Spezialisten aus den Bereichen Architektur, Projektsteuerung, Finanzen, Recht und Vertrieb - seit 2014 gesund und beständig.

Die vier Gesellschafter kennen und vertrauen einander seit rund 30 Jahren. Sie wissen um die Stärken eines jeden Einzelnen und dass sie sich aufeinander verlassen können. Leidenschaft für die Sache, fachliche Expertise und die Stabilität ihrer Partnerschaft bilden das Fundament ihres Schaffens. Das macht sie stark und effizient und gibt Ihnen die Sicherheit, dass sie mit voller Energie die Projekte von AVORIS  entwickeln und erfolgreich umsetzen.

Aktuell sind in der AVORIS Familie 24 Projekte mit einer Nutzfläche von 36.000 m² und einem Gesamtvolumen von EUR 105,7 Mio. in Entwicklung. In den letzten fünf Jahren wurden bereits 8 Projekte im Volumen von insgesamt EUR 23 Mio. erfolgreich realisiert – auch mit der Unterstützung von zahlreichen, langfristig treuen, privaten Investoren.

Dominik Peherstorfer
Dominik Peherstorfer

Geschäftsführender Gesellschafter - Finanzen

Peter Wiesinger
Peter Wiesinger

Geschäftsführender Gesellschafter - Architektur

Hermann Neuburger
Hermann Neuburger

Unternehmensentwicklung

Christian Sageder
Christian Sageder

Kommunikation

Zusätzliche Info


  • Fester Zinssatz: 4% p.a. 
  • Beginn der Verzinsung: Sofort nach Überweisung
  • Vertragslaufzeit: 3 Jahre
  • Zinszahlung & Tilgung: 100% zu Laufzeitende 
    Zinszahlungstermine: quartalsweise zum 31.03., 30.06., 30.09. und 31.12.
  • Mindest-Zeichnungsbetrag: EUR 3.000,-
  • Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Sie möchten in das Projekt investieren? Dann laden Sie sich hier den Zeichnungsschein herunter und schicken ihn ausgefüllt an uns!


BETONGOLD Investoren-Hotline: 
📞 +43 664 1247994
✉ info@beton-gold.at

Beratung direkt vor Ort:
21 Capital GmbH, Herr Patrick Stix
Peter Tunner-Straße 7
8700 Leoben


Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?
Welches Risiko habe ich als Investor?


Transparenz ist uns wichtig, daher möchten wir Sie auf folgenden Warnhinweis aufmerksam mach: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Unternehmensdaten


Der Kremplhof
Alleinstellungsmerkmal
Mikrolage
Makrolage

Der Kremplhof

Der Stil des Kremplhofs ist charakteristisch für die späte Gründerzeit. Eine reich gegliederte Fassade, mit Schmuck und Stuck dekorierte Portale, prächtige Eingangsgewölbe und eine kupfergedeckte Kuppel zählen zu seinen besonderen Merkmalen. 

 

Blick in die Vergangenheit

Das Gebäude wurde zwischen 1894 und 1898 auf dem damaligen Stadterweiterungsgebiet des Josephsfelds errichtet und war das Hochzeitsgeschenk des kaiserlichen Rats Ludwig Krempl an seine Tochter. Es wurde das größte Mietwohnhaus seiner Zeit in Leoben.

Man munkelt, es sei in der Region das erste Haus mit elektrischer Beleuchtung und einem Telefon gewesen. Zudem beherbergte der Kremplhof auch hochkarätige Mieter wie zahl-reiche (Gast-)Professoren der Montanistischen Hochschule, den späteren Nobelpreisträger Richard Zsigmondy und Hans Höfer von Heimhalt, einen Pionier der Bohrtechnik, der heute als Begründer des Begriffs „Erdöl“ gilt.

Was wir vorhaben: Sanierung und Vollvermietung

Um wertstabil, zukunftsfähig und Leobens wertvollste Adresse für Wohnen und Arbeiten zu bleiben, bedarf der Kremplhof einer Erneuerung. In den Wohn- und Geschäftseinheiten stehen – je nach Bedarf – die Modernisierung von Heizung, Elektrik, Fenstern, Böden und Wänden auf dem umfangreichen Sanierungsprogramm, das in Zusammenarbeit mit regionalen Firmen absolviert wird.

 

 

Seit Anfang 2018 konnten bereits 7 Einheiten des gut 1.000 m² umfassenden Leerstands revitalisiert und übergeben werden – immer in Absprache mit den neuen Mietern. Aktuell befindet sich die größte Einheit mit über 300 m² in Sanierung. Die Übergabe an den Mieter, eine der Montanuniversität nahe Forschungseinrichtung, ist bereits für Anfang August geplant. Der aktuelle Vermietungsgrad beläuft sich somit auf 89%. Für die noch leerstehenden Einheiten gibt es bereits ernsthafte Interessenten.

Die jährlichen Netto-Mieteinnahmen sind seit Ankauf von EUR 150.000,- auf über EUR 210.000,- gestiegen. Die für Ende 2019 geplante Vollvermietung ist mit jährlichen Netto-Mieteinnahmen von EUR 245.000,- kalkuliert.

Alleinstellungsmerkmal

Beim Kremplhof handelt es sich um das stattlichste und besterhaltene Bauwerk der Gründerzeiten in Leoben. Seit 1982 steht das Gebäude unter Einzeldenkmalschutz. Seit 2008 ist es zudem Teil des 51 Bauten umfassenden, denkmalgeschützten „Ensemble Josefee“ im Gründerzeitviertel Leobens.

Man kennt das Gebäude und kannte es immer schon. Erbaut vom Namensvater Ludwig Krempl, einem der angesehensten Bürger seiner Zeit, und bewohnt von zahlreichen illustren Persönlichkeiten war und ist es ein bedeutendes Gebäude.

Viel Grün findet sich im Inneren des Kremplhofs. Dieser bezaubernde Innenhof besticht durch seine Ausdehnung und den alten Baumbestand. Er gibt den Mietern Ruhe und Lebensqualität.

 

 

Was den Kremplhof darüber hinaus für Mieter attraktiv macht, sind seine günstige Lage und Anbindung sowie die hervorragende Infrastruktur.

Mikrolage

Der Kremplhof befindet sich im Zentrum von Leoben in ruhiger, doch zentraler Lage im Stadtteil Josefee an der Ecke Erzherzog Johann- und Peter Tunner-Straße. Direkt vor dem Haus befinden sich öffentliche Parkplätze. Umgeben von zahlreichen Gründerzeithäusern ist man in drei Gehminuten beim Hauptplatz und in der Fußgängerzone mit allen Geschäften des täglichen Bedarfs. Zum Bahnhof sind es sieben Gehminuten. In die Richtungen Wien, Villach, Zürich, Salzburg, Innsbruck und Linz ist Leoben mit kurzem Halt und ohne Umsteigen zu müssen an den (inter-)nationalen Bahnverkehr angebunden. Zahlreiche S-Bahnen und Regionalzüge sowie Busse erschließen die Region.

 

 

Makrolage

Leoben ist mit knapp 28.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in der Steiermark und gleichzeitig die Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks. Neben der traditionsreichen Großbrauerei "Gösser", ist die Montanuniversität mit knapp 4.000 Studierenden eine der Hauptbildungsstätten Europas für Hüttenwesen und andere montanistische Studienfächer. Diese spezielle Ausrichtung gibt dem Standort eine wichtige Verbindung zu international führenden Unternehmen dieser Branche. Auch sonst ist Leoben ein wichtiges wirtschaftliches und kulturelles Zentrum in der Obersteiermark. Industrie, Innovation und Forschung sind hier eng verknüpft.

 

 

 

Zusätzliche Info


  • Fester Zinssatz: 4% p.a. 
  • Beginn der Verzinsung: Sofort nach Überweisung
  • Vertragslaufzeit: 3 Jahre
  • Zinszahlung & Tilgung: 100% zu Laufzeitende 
    Zinszahlungstermine: quartalsweise zum 31.03., 30.06., 30.09. und 31.12.
  • Mindest-Zeichnungsbetrag: EUR 3.000,-
  • Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Sie möchten in das Projekt investieren? Dann laden Sie sich hier den Zeichnungsschein herunter und schicken ihn ausgefüllt an uns!


BETONGOLD Investoren-Hotline: 
📞 +43 664 1247994
✉ info@beton-gold.at

Beratung direkt vor Ort:
21 Capital GmbH, Herr Patrick Stix
Peter Tunner-Straße 7
8700 Leoben


Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?
Welches Risiko habe ich als Investor?


Transparenz ist uns wichtig, daher möchten wir Sie auf folgenden Warnhinweis aufmerksam mach: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Prämien für Ihre Investition


Unternehmensdaten


*

Zusätzliche Info


  • Fester Zinssatz: 4% p.a. 
  • Beginn der Verzinsung: Sofort nach Überweisung
  • Vertragslaufzeit: 3 Jahre
  • Zinszahlung & Tilgung: 100% zu Laufzeitende 
    Zinszahlungstermine: quartalsweise zum 31.03., 30.06., 30.09. und 31.12.
  • Mindest-Zeichnungsbetrag: EUR 3.000,-
  • Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Sie möchten in das Projekt investieren? Dann laden Sie sich hier den Zeichnungsschein herunter und schicken ihn ausgefüllt an uns!


BETONGOLD Investoren-Hotline: 
📞 +43 664 1247994
✉ info@beton-gold.at

Beratung direkt vor Ort:
21 Capital GmbH, Herr Patrick Stix
Peter Tunner-Straße 7
8700 Leoben


Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?
Welches Risiko habe ich als Investor?


Transparenz ist uns wichtig, daher möchten wir Sie auf folgenden Warnhinweis aufmerksam mach: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Unternehmensdaten


Andere Beiträge


Derzeit keine Beiträge vorhanden.

Unternehmensdaten